Kunstmeile 2020

Kunstmeile 2020

Bis zum 24. Mai 2020 werden in rund 50 Schaufenstern der Blankeneser Bahnhofstraße, Elbchaussee und Blankeneser Landstraße, Kunstwerke von 50 anerkannten Künstlern zu sehen sein.

In dieser schwierigen Zeit möchten wir allen Mitbürgern, die nicht zur Risikogruppe gehören und vernünftig genug sind, um die Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten, eine weitere Location zum Spazierengehen anbieten.

Alle Veranstaltungen rund um die Kunstmeile, wie Vernissage, Finissage, Lesungen und Mitmachkurse werden verschoben und neu angesetzt, sobald die Umstände es zulassen.

Die OPEN AIR-Schaufenster-Galerie bietet unseren kunstinteressierten Mitbürgern eine große Vielfalt an verschiedenen Kunst- und Stilrichtungen. Zu sehen sind Kunstwerke der Acryl-, Öl- und Aquarellmalerei, sowie Zeichnungen, Grafiken, Collagen und Illustrationen. Der Druckbereich wird vertreten durch Radierungen, Holz- und Schablonendruck. Sehr schöne Skulpturen, Figuren und Objekte aus Stein, Stahl, Holz und Glas sind in verschiedenen Schaufenstern in Szene gesetzt. Die Fotografen verwöhnen mit stimmungsvollen Landschafts- und Menschenbildern. Verpassen Sie auch nicht die wunderbaren Werke von Susanne Wind und dem Plein Air Maler Peter Witt im Schaufenster von Rumöller Betten in der Elbchaussee. Gleich links daneben im TUI First Reisebüro Orchideen können sie die Kunstwerke aus Stahl von Ulea Wesemeyer und die beeindruckenden Fotografien unseres Nachwuchstalentes David Abel bewundern.

Natürlich kann jeder Künstler nur einen sehr kleinen Teil seiner Werke und seines Wirkens ausstellen. Scheuen Sie Sich nicht Ihre Lieblingskünstler/innen zu kontaktieren, wenn Sie Ihr schon lange gesuchtes Werk hier entdeckt haben. Stöbern Sie auf den Internetseiten, oder lassen Sie Sich auf die Liste derer, die zur nächsten Vernissage eingeladen werden möchten, setzen.

Der Flyer als Download auf dieser Internetseite ist nicht mehr ganz aktuell, da auf Grund von Corona einige Geschäfte ihre Schaufenster nicht zur Verfügung stellen konnten. Manche Künstler konnten „umziehen“ und andere haben in der Blankeneser Bahnhofstraße 40 eine neue Fläche gefunden. Der Eigentümer war so nett und sehr flexibel diese zur Zeit nicht vermietete Fläche der Kunstmeile zur Verfügung zu stellen.

Spontan ist nun zusätzlich die „Blankeneser Kunstmeile Kids“ entstanden.

Viele Kinder sitzen zu Hause und bald könnte ein Gemütsknick kommen.
Von daher haben wir die Idee von Mario Dobratz (Filialdirektor der Dt. Bk. Blankenese) sofort angenommen und umgehend umgesetzt. Die Dt. Bank hat noch viele freie Fensterflächen und die Kinder sollen animiert werden ein großes, buntes Bild von etwas zu malen, was sie wirklich schön finden (gut für das Wohlbefinden, denn die Kleinen bekommen alles mit). Diese Bilder werden ab sofort bis Mitte Mai in den Schaufenstern der Deutschen Bank aufgehängt.
Alle dürfen mitmachen und wer das Bild nicht vorbeibringen kann, oder will, kann es auch per Post schicken.
Es wäre schön, wenn die Kinder daran Spaß hätten und nochmal eine Weile beschäftigt wären.
Liebe Besucher, nun wünschen wir Ihnen viel Freude, Staunen und Lust an der Kunst.

Die Künstler, die Geschäftsinhaber und wir hoffen in dieser schwierigen Zeit mit einem positiven Erlebnis für ein wenig Abwechslung sorgen zu können.

 

Wir freuen uns auf Sie und bleiben Sie gesund!

Miriam Diezmann & Frank Thenert

(ehrenamtliche Initiatoren der Blankeneser Kunstmeile)

 

 

Layout des Kunstmeilenposters: Ivonne Leuchs
Bild: Susanne Wind

Blankeneser Kunstmeile 2020

KÜNSTLER*INNEN